Attraktion in Rayong: 7 Meter langer Walhai gesichtet

Rayong . Ein 51jähriger Fischer berichtet, daß er bereits mehrfach Walhai gesehen habe

Rayong. Ein 51jähriger Fischer berichtet, daß er bereits mehrfach Walhai gesehen habe. Als er aber diesen Riesen zum ersten Mal gesehen habe, sei er zuerst erschrocken gewesen und dachte an ein Seeungeheuer.

Erst, als das „Ungeheuer“ näher kam, habe er erkannt, daß es sich um einen riesigen Walhai handelte. Daraufhin habe er ein Foto mit seinem Handy geschossen.

Der Fischer berichtet weiter, daß die Walhaie immer um diese Jahreszeit, etwa 800 Meter vom Strand entfernt, nach kleinen Fischen und Garnelen jagen. Zu Beginn des Winters zieht es die kleinen Fische näher an den Strand und das lockt natürlich dann auch die größeren Fische an.

Ein Offizier des Eastern Maritime Research Centers sagte, daß man den gut sieben Meter langen und etwa 1.000 kg schweren Fisch etwa eine Meile vom Strand entfernt gesichtet habe. Das Tier habe einen grauen Körper und gelb-weiße Punkte sowie eine schwarze Rückenflosse.

Der Offizier informierte die örtlichen Fischer darüber, daß diese Gattung für den Menschen nicht gefährlich oder aggressiv ist und sie das Tier bitte nicht jagen sollen.

thailandtip.net: Aktuelle Nachrichten

This entry was posted in Allgemein, Pattaya, Tourismus, Umwelt, Verschiedenes and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>