Russischer Staatsbürger am Strand von Patong ertrunken

Trotz roter Hinweisfahne auf eine gefährliche Brandung ertrank erneut ein 69-jähriger Russe am Strand von Patong. Gegen 10.30 Uhr fanden Strandgänger die Leiche des Russen an der gleichen Stelle, an der erst im Juni auch ein amerikanischer Student in der Nacht ertrunken war. Laut ersten Angaben war der Russe bereits eine Stunde tot, bevor man ihn gefunden hatte

Trotz roter Hinweisfahne auf eine gefährliche Brandung ertrank erneut ein 69-jähriger Russe am Strand von Patong. Gegen 10.30 Uhr fanden Strandgänger die Leiche des Russen an der gleichen Stelle, an der erst im Juni auch ein amerikanischer Student in der Nacht ertrunken war.

Laut ersten Angaben war der Russe bereits eine Stunde tot, bevor man ihn gefunden hatte. Der Mann war erst am 13. November eingereist und wollte vermutlich für 10 Tage in Thailand bleiben.

Die russische Botschaft wurde bereits verständigt und wird die Angehörigen des 69-jährigen verständigen.

thailandtip.net: Aktuelle Nachrichten

This entry was posted in Allgemein, Phuket, Tourismus and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>